Powerd by

Future Riders Logo

Logo-INperfektion-komplett-farbig

     

 

 

                       Sick Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Partner und Freunde der Automatisierungstechnik,

 

wäre es nicht toll seine Leidenschaft zum Motorradfahren und die zur Automatisierung, einmal anders gestalten zu dürfen.

Dirk Heeren und Carsten Finke haben sich zusammengesetzt und die Future Riders "erfunden". Wir wollen ein alternatives Netzwerk von motorradverrückten zum Thema "Automatisieren 4.0" schaffen. Eine gemeinsame Zeit anders und zukunftsorientiert nutzen.

 

Wir laden euch herzlich zu unserer 1. Motorradtour mit Community Faktor ein und hoffen auf eine amüsante Zeitreise.

 

 

 

Tag 1

Unserer Tour werden wir am Donnerstag, den 14.05.2020 um 12.00 Uhr in Waldkirch (Baden-Württemberg) bei der SICK AG mit einem Mittagessen in der Kantine beginnen.

 

Anschließend wird es eine sehr spannende Führung durch das neue Logistikzentrum der SICK AG (in Buchholz) geben.

 

Es wird den einen oder anderen Impuls-Pitch zum Thema Industrie 4.0 geben und dieses Fokusthema durch unterschiedliche Sichtweisen betrachtet werden. 

 

Selbstverständlich ist auch für eine Abendveranstaltung gesorgt, die wir gemeinsam mit Fachgesprächen und dem Netzwerken -untereinander genießen wollen.

 

Die Nacht werden wir in einem organisierten Hotel in der Nähe verbringen.

Tag 2

Am Freitag, dem 15.05.2020, werden wir nach dem Frühstück eine Motorradtour durch schöne Landstriche im Breisgau starten.

 

Ein Etappen-Ziel ist am Vormittag die Rothaus Brauerei in Grafenhausen. Gemeinsam mit euch wollen wir uns die Veredelung von Hopfen erklären lassen.

Sicherlich interessiert hier auch die Technik und die Automatisierung der Brauerei (und nicht nur der Hopfen).

 

Nach der Führung werden wir dort gemsam Mittagessen um anschließend unseren Weg durch die traumhafte Gegend fortzusetzen.

 

www.brauereigasthof-rothaus.de/brauereibesichtigung/info

 

Das zweite Etappen-Ziel wird es der ThyssenKrupp Testtrum in Rottweil sein. Die bundesweit höchste öffentliche Besucherplattform auf 232 Metern ermöglicht einen wunderbaren Panorama-Blick über Baden-Württemberg.

 

www.testturm.thyssenkrupp-elevator.com/

 

Im Anschluss werden wir weiter die Gegend kennenlernen und nach einem schönen gelungenem Ausritt zurück in Richtung Hotel fahren.

Den Abend lassen wir gemeinsam im Hotel ausklingen, um die gesammelten Eindrücke der letzten Stunden zu verarbeiten und über das Eine oder Andere zu diskutieren.

 

Am Samstag frühstücken wir noch gemeinsam und gerne ausgiebig - am liebsten mit einem kurzen Feedback zu der damit endenden Veranstaltung, bevor wir unsere Heimreise antreten.

 

Organisatorisches

Ziel für die erste Tour im Jahr 2020 ist es, rund 20 begeisterte Motorradfahrer zu gewinnen, um gemeinsam den Arbeitstag in einer anderen Umgebung und mit Gleichgesinnten zu verbringen.

 

Für die Teilnahme ist ein Unkostenbeitrag notwendig. Mit diesem Beitrag sind alle Kosten, wie Hotel, Verpflegung und Eintrittspreise, sowie einige Giveaways abgedeckt.

 

Für einen Solobiker beträgt der Beitrag 420€ inkl. Unterbringung in einem Einzelzimmer.

Für ein Bikerpaar beträgt der Beitrag 360€ pro Person inkl. Unterbringung in einem Doppelzimmer.

 

Gerne können die Einzelbelege wie Hotel ausgewiesen werden.

 

 

Wir bitten euch, sich per Mail verbindlich anzumelden, da die Plätze begrenzt sind, heißt es handeln.

 

Einfach das Formular ausfüllen und an die Mailadresse: future-riders@inperfektion.de versenden.

 

Downloads_Library  Anmeldeformular